2. Rundenwettkampf Gerätturnen weiblich

24.9.2019

Am 31. August 2019 fand die 2. und damit entscheidende Runde der Gaumannschaftsmeisterschaften Gerätturnen weiblich in Karben statt. Dieser Wettkampf war auch die finale Entscheidung über die Qualifikation zum Regionalentscheid Mitte. Für die Sport-Union Nieder-Florstadt starteten sechs Mannschaften.

Am Vormittag turnten die jüngsten Turnerinnen im Wettkampf P3/4 im Alter von 6-7 Jahren der SU Nieder-Florstadt ihren ersten Mannschaftswettkampf. In dieser Mannschaft starteten Sitara, Stella, Marie, Luisa und Rebekka. Ihren ersten Wettkampf meisterten die Kleinen trotz Aufregung gut, und so konnten sie sich am Ende über die Silbermedaille und den Vize-Gaumeister-Titel freuen.  Ebenfalls am Vormittag turnten die 11 Jahre und jüngeren Turnerinnen den Wettkampf P5. Die 1. Mannschaft aus Florstadt mit Emma, Emilia, Larissa, Helen, Xenia und Anna konnte sich hier mit einem Vorsprung von 17 Punkten durchsetzen und landete nach vier Geräten mit einer Punktzahl von 350,50 auf dem 1. Platz. Diese Mannschaft wurde Gaumeister 2019. Auf den zweiten Platz turnte sich die Mannschaft 2 der SU Nieder Florstadt mit 301,65 Punkten. Eva, Emelie, Maja, Elisa, Sophia und Kiara konnten sich einen Vorsprung von 16 Punkten zum Drittplatzierten erkämpfen. Damit qualifizierten sich beide SU-Mannschaften für den Regionalentscheid. Die zum Teil ältesten Turnerinnen der SU gingen im Wettkampf P6-P9 jahrgangsoffen am Morgen an den Start. Hier erzielten Sonja, Lisa, Mareile, Anita und Carolin ebenfalls Platz 1 mit einem Punktevorsprung von 50 Punkten. Es fehlten Lena, Fee und Viktoria. Auch diese Mannschaft darf damit den Wettkampf zum Regionalentscheid turnen.

Nach einem guten Start für die SU im 1. Durchgang konnten alle in einen optimistischen zweiten Durchgang starten.

Der letzte Qualifikationswettkampf für SU-Turnerinnen war der Wettkampf der LK3, der Altersklasse der Mädchen, die 16 Jahre und jünger sind. In diesem Wettkampf gingen zwei Mannschaften an den Start. Nach zwei Wettkampftagen konnte die Mannschaft der SU Nieder Florstadt mit Louisa, Jola, Julia, Charleen und Vivien ihren 1. Platz verteidigen und wurde Gaumeister mit insgesamt 292 Punkten. Somit schaffte auch diese Mannschaft die Qualifikation für den Regionalentscheid. Auch die Mannschaft P4 mit Veronika, Alessia, Grethe, Fiona, Olivia, Carla und Violette turnte einen ausgezeichneten Wettkampf, sodass für sie am Ende des Wettkampfes ebenfalls der Sieg sicher war. Die Zehnjährigen freuten sich über die Goldmedaille und konnten sehr zufrieden mit ihren Leistungen sein.

Somit vertreten vier Mannschaften der Sport-Union Nieder-Florstadt den Turngau Wetterau-Vogelsberg beim Regionalentscheid Mitte in Lieblos, bei dem sie sich für die Hessischen Meisterschaften 2019 qualifizieren können.

 


Kategorie: Wettkämpfe